Weihnachtsbeleuchtung – Die schönsten Lichtideen fürs Fest

-

An Weihnachten dreht sich nicht nur alles um Liebe, Geschenke und die Familie, sondern auch um die festliche Weihnachtsbeleuchtung. Ist bei Weihnachtsbeleuchtung weniger mehr? Oder kann es gar nicht genug Deko sein? Möglichkeiten um Dein Zuhause festlich zu schmücken gibt es jedenfalls genügend. In diesem Beitrag habe ich die schönsten Lichtideen für Weihnachten gesammelt. Dabei sind einige Klassiker, aber auch individuelle Ideen und Weihnachtsbeleuchtung zum selber machen.

Die Beleuchtung Deines Weihnachtsbaumes

Heutzutage sind echte Kerzen an Weihnachtsbäumen nicht mehr vorstellbar, zu hoch das Risiko eines Brandes. Natürlich musst Du aber nicht auf die Beleuchtung Deines Weihnachtsbaumes verzichten. LED-Kerzen zum Anstecken oder Lichterketten mit LEDs für den Weihnachtsbaum sind eine super Alternative.  Bei Dir darf der Stern auf der Krone nicht fehlen? Dann greif direkt auf einen beleuchteten Stern zurück. Diese Lichtidee setzt Deinen Baum ganz besonders in Szene. Was für mich auch ein wahres Highlight ist, sind beleuchtete Christbaumkugeln. Solche Deko-Elemente hat nicht jeder, sie sind besonders und kostengünstig. Außerdem sind sie eine hübsche Geschenkidee ☺.

Weihnachtsbeleuchtung Baum

Lichterketten als Weihnachtsbeleuchtung schlechthin

Die Weihnachtsbeleuchtung schlechthin sind wohl Lichterketten. Diese gibt es in den verschiedensten Formen und Farben, für Drinnen und Draußen. Lichterketten eignen sich hervorragend für die Beleuchtung Deines Weihnachtsbaumes, Deiner Fenster, als kleine Highlights im Raum und für die Außenbeleuchtung an Weihnachten. Dabei gibt es verschiedene Größen der Lichtelemente, unterschiedliche Längen und Stile. Seit einigen Jahren im Trend sind Lichterketten, die Tropfen nachahmen. Dabei leuchten die LEDs in regelmäßigen Abständen und erwecken so den Eindruck, als würden Lichter von Deinen Bäumen oder Fenstern regnen.

Fensterbeleuchtung an Weihnachten

Welche Fensterdeko an Weihnachten darf auf keinen Fall fehlen? Genau, die Fensterbeleuchtung. Neben Flächenlichterketten für die Fenster gibt es wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung in verschiedenen Formen. Dazu gehören Schneeflocken, Tannenbäume, Sterne, Glocken oder Rentiere. Abhängig von der Größe Deiner Fenster greifst Du auf unterschiedliche Motive und Größen zurück. Auch die Kombination mehrerer Symbole ist möglich! Bei der Fensterbeleuchtung gibt es verschiedene Arten der Befestigung. Manche funktionieren mit Saugknöpfen, andere werden aufgehangen und andere auf die Fensterbank gestellt. Sieh Dir die neue Weihnachtsbeleuchtung von LEDVANCE an.

Weihnachtsbeleuchtung Fenster

Neben der Fensterbeleuchtung bieten sich Deine Fensterbänke auch zur Dekoration an. Auf ihnen kannst Du LED-Kerzen auf einem Tablett zusammen mit Deko arrangieren. Ich finde auch leere Flaschen gefüllt mit Deko und Lichterketten sehr schön anzusehen. Mittlerweile gibt es sogar Lichterketten, die extra für Flaschen angefertigt werden. Der „Korken“ beinhaltet einen Schalter, mit dem Du die Lichterkette ein- und ausschaltest.

Außenbeleuchtung an Weihnachten

Dein Außenbereich muss an Weihnachten definitiv nicht zu kurz kommen! Am Haus eignen sich Lichterketten für außen. Diese kannst Du um Deine Eingangstür, an der Regenrinne oder an Fensterbänken anbringen. Je nach dem gewünschten Ort solltest Du den IP-Schutz beachten. Generell solltest Du Deine Lichtideen überdacht und an einer Hauswand umsetzen. Es gibt auch geeignete Modelle und Lösungen im Freien. Gerade im Dezember findest Du überall Außenbeleuchtung für Weihnachten. So kannst Du beleuchtete Sterne, Rentiere oder Weihnachtsmänner in Deinem Garten aufstellen. Deiner Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt! Sieh Dir dazu die Outdoor Produkte von Paulmann an.

Aussenbeleuchtung

Perfekt für Weihnachts-Außenbeleuchtung eignen sich Sträucher und Bäume. Schmücke diese mit Outdoor Lichterketten und kreiere schöne Lichtakzente in Deinem Außenbereich! Generell rate ich Dir, auf LEDs zurückzugreifen. Damit vermeidest Du einen Schock bei der nächsten Stromabrechnung. Je nachdem wie viel Weihnachtsbeleuchtung bei Dir einzieht kann sich dies schnell summieren. LEDs sind sparsam und schonen den Geldbeutel. Bei der Außenbeleuchtung an Weihnachten empfehle ich Dir außerdem Zeitschaltuhren oder Weihnachtsbeleuchtung mit Dämmerungssensor. Dadurch kannst Du die Zeit einstellen, wann Deine Beleuchtung eingeschaltet werden soll. Es ist eine ziemliche Verschwendung, wenn diese am helllichten Tag brennt und nicht richtig zur Geltung kommt.  Mit einem Sensor sparst Du Dir die Zeitschaltuhr, da sich die Außenbeleuchtung einschaltet, wenn es draußen dunkel wird.

Beleuchtung Outdoor

Weihnachtsbeleuchtung selber machen

Du möchtest kreativ werden und Deine Weihnachtsbeleuchtung selber machen? Eine einfache DIY-Idee sind beleuchtete Ringe. Schnappe Dir einen alten Hula-Hoop-Reifen oder einen stabilen Draht. Den Draht formst Du in mehreren Schichten zu einem Kreis, einem Herz, einer Schneeflocke oder was Du möchtest ☺. Nun überlegst Du, ob Du die Deko hinstellen oder aufhängen möchtest. Je nachdem schnappst Du Dir eine Schnur oder einen geeigneten Standfuß. Jetzt benötigst Du noch eine Lichterkette, die Du um den Gegenstand wickelst und mit Kabelbinder oder durch Knoten befestigst. Fertig ist Deine DIY-Weihnachtsbeleuchtung für Drinnen und Draußen!

Mein Fazit zu Weihnachtsbeleuchtung

Mir persönlich gefällt eine akzentuelle Weihnachtsbeleuchtung. Es darf gerne etwas mehr sein, sollte aber nicht überladen aussehen. Dezente Lichtakzente an den Fenstern, LED-Kerzen auf Tischen und Fensterbänken und Lichtakzente an Haus und im Garten sind für mich eine schöne Mischung. Die Beleuchtung am Weihnachtsbaum darf dabei nicht fehlen ☺. Wie sieht Dein Zuhause an Weihnachten aus? Schmückst Du Dein Haus und den Garten mit auffälligen Lichtern oder setzt Du auf vereinzelte Akzente? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen! ♥

Share this article

Recent posts

Schrankleuchten für Dein Zuhause

Jede*r kennt das: morgens muss es wieder besonders schnell gehen und insbesondere in dunklen Jahreszeiten kann der Griff in den Kleiderschrank dann...

Poolbeleuchtung: Pools gekonnt in Szene setzen

Der Sommer rückt immer näher und damit auch die Lust auf das kühle Nass an heißen Tagen. Glücklich geschätzt werden kann der,...

Teichbeleuchtung – Tipps und Ideen

Der Gartenteich ist oft das Herzstück eines jeden Gartens. Mit der richtigen Teichbeleuchtung wird er zum absoluten Highlight. Besonders in den Abendstunden...

Trend: Beton- und Marmorlampen

Ein minimalistisches Wohngefühl ist das, was viele in ihrem Zuhause seit einiger Zeit bevorzugen. Helle Farbtöne, geordnete Einrichtungselemente, klare Konturen und Muster...

Camping Lampen – Camping Must have

Camping Lampen – Camping Must have Bevor der nächste Camping Ausflug losgehen kann, ist eine Packliste mit den...

Popular categories

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Recent comments